Aktuelles

Der Musikzug ist wieder da

 

Wie zu alten Zeiten spielte der Musikzug Steinhude am Meer e.V. zum Schützenfest in Steinhude. Ehemalige und aktive Spielleute, die meist schon länger als 35 Jahre nicht mehr musiziert hatten und marschiert waren, übten seid 4 Monaten wieder und stellten unglaubliches auf die Beine.

Am Freitag wurde der Scheibenausmarsch begleitet und sich anschließend bei Gulaschsuppe im Zelt gestärkt. Zum Zapfenstreich um 21 Uhr am Ratskellergelände verstärkte sich noch einmal der Musikzug durch weitere Spielleute und konnte zusammen mit den Original Calenbergern einen perfekten „Großen Zapfenstreich“ durchführen.

Am Samstag nahm der Musikzug am kleinen Rundmarsch teil und gab anschließend ein mitreißendes Konzert im Festzelt.

Am Sonntag war schon sehr früh am Morgen Antreten zum Wecken bei Familie Rymarczyk (Toto-Lotto Steinhude), bei der sich der Musikzug für eine großzügige Spende musikalisch bedankte. Anschließend wurde das Bürgerbataillon von der Festung „Schweers Aalräucherei“ im Alten Winkel abgeholt und zum Antreten zum großen Festumzug in die Graf Wilhelm Straße begleitet. Dort spielte der Musikzug zum Empfang der Offiziere den Präsentiermarsch.

Zum Abschluss der drei gelungenen Festtage begaben sich die Spielleute auf zwei „Auswanderer“ und musizierten während der Fahrt rund um die Insel Wilhelmstein. Zum Ausklang fand man sich bei Familie Tatje zum Grillen ein.

Alles in allem waren es 3 sehr schöne Tage voller Freude am gemeinsamen Musizieren und machte Lust auf mehr. „Wir bleiben dabei!“ hieß es zum Schluss. Wer also gerne mit machen und den Musikzug verstärken möchte, ist herzlich eingeladen.